Player of the Year 2018/19

Sondi hat in dieser Saison Unglaubliches geleistet! Er hat - aufgrund des Verletzungspechs aller anderen Cobragoalies - Cobra, Clüdu und Mäge - alleine alle Spiele bestritten! Wir danken unserem Sondi für seinen tollen Einsatz und gratulieren ihm zur Auszeichnung "Player of the Year"!

Player of the Year 2016/2017

Stefan Bangerter hat diese Ehre hochverdient. Obwohl noch ein ganz Junger im Cobrateam, übernimmt er viel Verantwortung auf und neben dem Eis, immer da, wenn es ihn braucht. Ein unermüdlicher Kämpfer und gleichzeitig mit seiner Geschwindigkeit und mit seiner Durchsetzungskraft ein brandgefährlicher Scorer. Einer, der seine Mannschaft mitreissen kann. Lieber Stefu, wir gratulieren dir ganz herzlich!

Player of the Year 2015/2016

 

Wo n i agfrogt worda bin, für dia Wahl vum Player of the Year, Saison 2015/16 a kliini Red z halta, han i sofort zuagseit. Einerseits nätürli, will i wohrschiinli nia meh d Möglichkeit ha wärda, als abgehanda Player of the Year für miini Nochfolg a paar Wort z säga. Andararsiits wärd i - mit miinam einziga dreiahalb sekunda langa Nati-B-Iisatz - nia meh d Chanca ha, öbwär persönlich ehra z törfa, wo dia folgandi atemberaubandi Karriera kha hät:

Übr zehn Johr in dr Nationalliga A, drzwüsch no ais Johr imana amerikanischa Universitätsteam, drei Weltmeischtrschafta und Krönig natürli: Olympischi Schpiil 2010. Gäll, Tinu, Mauro, Laurent, do könn au iahr nu schtuna!

Jetz wüssan natürli alli, wär's isch: üsi Cobrita, d Steffi! Söttigi bemerkanswerti schportlichi Erfolg und konstant guati leischtiga als sichari und intelligent schpiilandi Vrteidigerin bi da Cobras allai hettand natürli nid glangat zur Wahl. Au nit d Tatsach, dass sii sehr oft gschpiilt hät und au spontan igschprunga isch.

I möchti nu a paar Sacha ufzella, wieso d Steffi dia Wahl au näb ihram schpiilarischa Könna vrdiant hät: Jeda Matsch hät si mit Knüschmerza müassa afanga odr mängmol au drmit duraschpiila. Nia hät ma sii klaga khört. Wänn si vunara Libella mimana Crosscheck in Rugga abagmetzlad worda isch, isch sii nochhär eifach ruhig drvo gfahra, währand eina wia dr abgehandi Player of the Year wohl duradräht wär. Wänn zwei Cobras wäga öpisam kifflan, findat sii im richtiga Moment dia richtiga Wort. Si muass nit oft öppis säga in dr Kabina, abr wänn, häts Hand und Fuass und zeigt Wirkig bi üs andarna Dumpfbackana. Und wänns drum goht, mit da Jungs bis zum bitteren Ende gruusiga Kongo Rouge z trinka, isch si drbii. One of the Boys wia ma glaubs im Hockey sait.

Steffi, as isch a Freud, mit diar im Team z sii und as isch huara schad, dass du dia Saison nit drbii sii kasch. Miar vrmissan di.

Miar gratuliaran diar alli zum Titel Player of the Year 2015/16!

 

Player of the Year 2014/2015

 Wir gratulieren Thomas Schai zum Titel

Player of the Year 2013/2014

Herzliche Gratulation!

Das Team gratuliert Mauro "Becca" Beccarelli zum Titel des Player of the Year 2013/2014!

Player of the Year 2012/2013

Herzliche Gratulation

 

Das Team gratuliert Oli Beccarelli zur Wahl des Player of the Year in der Saison 2013/2014

Player of the Year 2011/2012

 

Es isch e Kunscht 30 Cobras

zfriede schtelle, jede het angeri Wünsch u Ziel, Hockeywüsse u Hockeychönne....

 

Das roubt ihm (Mathias) aubigs dr Schlaf u de schteit är am morge am 3 (kei Witz) uf

.......u grüblet de a de Cobra-Linie ume!

Sini Tochter Tamara wird wach,

.........u wenn das de wieder passiert, de chasch de ihre so ne SCB-Plüsch-Bär gä!

 

Es isch e Kunscht, Vorbereitigslager, Cobra-Events,

au di Cobra- u Cobralino-Match z‘organisiere, Iis z‘miete, Schiris ufzbiete, de Schpieler azlüte... dass ou aues immer perfekt klappet............

 

Das roubt ihm (Mathias) aubigs dr Schlaf u de schteit er am morge am 3 (kei Witz) uf

..........u laat im Büro si Compi a!

Sini Tochter Vanessa wird wach,

........uf wenn das wieder passiert , de gibsch ihre

so ne SCB-Plüsch-Bär zum Witerschlafe!

 

Es isch e Kunscht, dä ganzi Bärner Cup neu i 2 Gruppe z‘organisiere, Reglement ufschtelle, Sitzige z‘leite, , säuber immer mitschpiele, sogar B-Gruppe-Spiel verantwortigsvoll ga z‘luege.........

 

Das aues roubt ihm (Mathias) aubigs dr Schlaf u de schteit er am morge am 3 (kei Witz) uf

u är stellt de grossse Usgabe di chline Iinahme gägenüber !

Sohn Kevin wird haut de wach,

............u wenn das wieder passiert, cha o är mit emen SCB-Plüsch-Bär wieder ga liege u du chasch witerhirne!

Es isch e Kunscht Cobras mit Familie, Bruef, Sport-Lager und de eigeti Hobbys no unger ei Huet z‘bringe.

 

Das aues roubt dir aubigs dr Schlaf u de schteisch am morge am 3 (kei Witz) uf.........

............u de steit dini Frou Monica im Büro.....

............und will‘s keini SCB-Bäre meh het und es Kunscht isch, was du aues für Cobras machsch, git’s trotzdäm aus DANKESCHÖN vom Cobra-Team

no chli SCB-Bäre-KUNSCHT!

 

Der CEO und Capitano vo de Cobras wird usserdäm

(mit 96%-Praesenz vor sim doppelten Rippebruch!)

player of the year!

 

Player of the Year 2010/2011

Cobra Leitbild